Halle School of Health Care
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Intensiv- und Anästhesiepflege (DKG)

Reiter

Die Weiterbildung dient der Professionalisierung und der speziellen Vertiefung erworbener Schlüsselqualifikationen in der Intensiv- und Anästhesiepflege. Die Teilnehmenden werden im Rahmen der angebotenen Module mit den vielfältigen Aufgaben in der Intensivpflege und Anästhesie vertraut gemacht und erlangen Sicherheit in ihrem praktischen Handeln.
Die Teilnehmenden der Weiterbildung werden befähigt
  • Intensiv- und Anästhesiepflege individuell und bedürfnisorientiert nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchzuführen
  • erkrankungs- und therapiebedingte Begleiterscheinungen zu erkennen und zu beeinflussen
  • qualitätssichernd die Pflege im therapeutischen Team zu organisieren und in berufsübergreifender Kooperation zu realisieren
  • Belastungen der Patienten/innen wahrzunehmen, sie bei der Situationsbewältigung zu unterstützen und kommunikativ einzuwirken
  • für sich selbst Verantwortung zu tragen und Bewältigungsstrategien zu vertiefen
Inhalte
  • Kernaufgaben in der Intensivpflege wahrnehmen
  • Patientinnen und Patienten mit intensivpflichtigen Erkrankungen, Traumata und Infektionen betreuen
  • Lebenssituationen wahrnehmen und Entscheidungen mittreffen und -tragen
Organisation
2 – 5 Jahre, berufsbegleitend in Blockwochen (Mo - Fr)
                   
Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten gern mehr erfahren?
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern!
                   

Verbindliche Anmeldung

Ordner
Ordner
Zielgruppe:
Pflegende mit Abschluss in der Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpflege  mit nachweislich mindestens sechsmonatiger Berufserfahrung in der  Intensiv- und Anästhesiepflege, nach Erteilung der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
Ansprechpartner/in:
Sven Fischer
(Fachrichtungskoordination)
sven.fischer@uk-halle.de
0345 557 1679
Yvonne Ticay
(Pädagogische Leitung)
yvonne.ticay@uk-halle.de
0345 557 3487
Kursgebühr:
Prüfungs- und Zeugnisgebühr:
Umfang:
Theorie: 720 Stunden (Präsenz)
Praxis: 1800 Stunden (Präsenz)
Leistungsnachweis:
Die Teilnahme wird in Form eines Zeugnisses bestätigt. Für abgeschlossene Module werden separate Zertifikate ausgestellt.
bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an:

hshc@uk-halle.de

oder per Telefon:
Ralf Becker:  0345 557 1402
Dörte Anders:  0345 557 4210